Zugriffe: 1445

Psalm aus Qumran

Über die Taten Gottes, sinne ich nach,
und dies ist für mich Belehrung.
Und die Einfältigen werden verstehen,
und die Unverständigen werden begreifen.
Wie mächtig ist Gott! Er schuf wunderbare Werke.
Mit einem Schwur hat er Himmel und Erde gemacht
und durch ein Wort seines Mundes all ihre Heere.
Er schuf Wasserabläufe und schloss
die Öffnungen von Flüssen,
Teichen und jedem Strudel.
Er schuf die Nacht, die Sterne und ihre Bahnen
und ließ sie leuchten.
Er schuf die Bäume und jede Beere des Weinstocks
und alle Früchte des Feldes.
Und er schuf Adam mit seinem Weibe.
Durch seinen Atem richtete er sie auf,
damit sie regierten über alles auf der Erde.
Und er ordnete die Monate, die heiligen
Feste und die Tage,
nach deren Ablauf wir die Früchte essen,
die er hervorbringt.