Zugriffe: 1445

Was Halt gibt

Menschen suchen Halt in allen Lebenslagen. Sei es beim Gehen in schwierigem Gelände, sei es auf rutschigem Untergrund oder beim Stehen in öffentlichen Verkehrsmitteln. Halt ist immer gefragt und an vielen Orten ist auch für Halt gesorgt. Haltegriffe, Geländer und Stöcke helfen uns die nötige Balance zu finden.

Wie sieht es aus wenn eine Meinung von mir gefragt ist? Auch für diesen Anlass gibt es Haltegriffe. Medien liefern uns Informationen und auf dem Hintergrund dieser Informationen bilden wir uns unsere Meinung. Manche stärken ihre Meinung, indem sie noch andere Quellen oder gar persönliche Begegnungen in ihren Meinungsbildungsprozess miteinbeziehen. Menschen, die viele Haltegriffe verwenden sind sicherer unterwegs und Menschen die sie vielseitig infomieren haben eine gefestigtere Meinung. Ein sehr verlässlicher Haltegriff in meinem Leben ist die häufige Lektüre der Heiligen Schrift. Sich darauf einzulassen vergrößert den Horizont unendlich und verleiht dem persönlichen Meinungsbildungsprozess eine sehr hohe Qualität. Den die Bibel spricht in bunten Bildern und nicht in monochromen Schablonen. Ich möchte nicht bei der ersten größeren Herausforderung wie ein Laubblatt vom Herbstwind verweht sein. Wenn unser Land, unsere Gesellschaft weiterhin bestehen soll brauchen wir Menschen mit einer fundierten Meinung. Dazu brauchen wir Menschen die sich nicht mit flachen, schwarz-weißen Versprechungen abspeisen lassen.

Luis Pregartner