Zugriffe: 1258

ferngesteuert?

Meine Gedanken sind gesteuert von unterschiedlichsten Informationen. Gespräche, Lektüre von Tageszeitungen, Postings in diversen sozialen Medien, Berichterstattung in Radio und Fernsehen, all das formt meine Gedanken. Dazu kommen die Filter meiner Neigungen, meiner Interessen und meiner Grundeinstellungen. Daraus forme ich mir meine Meinungen zu den verschiedensten Ideen.

Wenn ich mich rundum gleichmäßig informiere, komme ich zu einer hoffentlich ausgewogenen Meinung. Lasse ich hingegen nur die Informationen gelten, die meiner bereits vorgefassten Meinung entsprechen, wird es zu keinem Meinungsbildungsprozess kommen und ich bin dadurch auch nicht diskussionsfähig. Sich auf einen meinungsbildenden Prozess einzulassen verlangt von mir Offenheit, Mut und Toleranz. Denn es kann sein, dass ich meine Meinung zu einem bestimmten Thema ändern muss. Eine selbst erworbene Meinung lässt mich sehr lebendig an Diskussionen teilnehmen, weil ich nicht fremde Gedanken unreflektiert übernommen habe. Nehmen Sie sich Zeit sich eine Meinung zu bilden, zu der Sie mit ruhigem Gewissen stehen können.

Luis Pregartner